Marengo Hautpflege zur Intensivpflege der Haut

Foto Marengo Hautpflege 200 ml  

Hautpflegelotion auf rein natürlicher Basis

Natürliche Intensivpflege für ein gesundes Hautmilieu mit Pfefferminz- und Calendulaöl in einer milchigen Lanette-Fett-Emulsion
Marengo Hautpflege ist geeignet

 

Was bietet Marengo Hautpflege Ihrem Hund?

Rein natürliche Substanzen auf Basis von Pfefferminz- und Calenduöl in einer milden Lotion pflegen die Haut und unterstützen ein gesundes Hautmilieu. Marengo Hautpflege kann zur Intensivpflege bei Allergien, Hautirritationen, Juckreiz oder Milben- und Flohbefall eingesetzt werden. Sie ist ergiebig, sparsam im Verbrauch und auch für empfindliche oder allergische Hunde verträglich. Ausführliche Informationen zur Anwendung bei Floh- und Milbenbefall finden Sie hier.

 

Qualitätsmerkmale der Marengo Hautpflege

 

Zusammensetzung:

Aqua (Water), Soybean (Glycine Soja) Oil, Cetearyl Alcohol, Peppermint (Mentha piperita), Leaf Oil, Calendula officinalis Extract, Polysorbate 20, Sodium Cetearyl Sulfate

 

Anwendung

Pflegelotion ein- bis zweimal täglich auf die gestressten Hautpartien auftragen und leicht einmassieren. Überschüssige Lotion mit einem sauberen Tuch entfernen. Bei empfindlichen Hunden zur Gewöhnung an die kühlende Wirkung der Pfefferminze, die Lotion anfangs nur in einem kleinen Bereich auftragen. Hat der Hund sich an die Lotion gewöhnt, den Bereich Schritt für Schritt auf die entsprechenden Hautpartien ausweiten.

 

Einsatzgebiete

Marengo Hautpflege ist gedacht zur Intensivpflege der Haut oder therapiebegleitend bei Hautirritationen verschiedenster Art. Hier finden Sie mögliche Einsatzgebiete der Marengo Hautpflege. Bitte beachten Sie sowohl die allgemeinen als auch die speziellen auf die jeweilige Symptomatik abgestimmten Anwendungshinweise. Gerne beraten wir Sie auch persönlich per Telefon unter 05457/1679 oder per E-Mail unter beratung@marengo.de.

 

Spezielle Anwendungshinweise

Unabhängig davon, dass man bei empfindlichen Hunden zur Gewöhnung an die kühlende Wirkung der Pfefferminze, die Lotion anfangs nur in einem kleinen Bereich auftragen sollte, bevor man die gesamte irritierte Hautpartie versorgt, gibt es noch ein paar andere wissenswerte Hinweise.

Grundsätzlich ist es ratsam, bei abgegrenzten Hautirritationen, die Lotion von außen nach innen aufzutragen bzw. behutsam einzumassieren. So verhindert man, dass vorhandene Bakterien, Keime oder Pilz nach außen auf die angrenzenden, noch gesunden Hautpartien wandern bzw. gedrängt werden. Dies gilt auch für den Pfoten- und Krallenbereich.

Ganz wichtig ist es auch, dass man überschüssige Lotion vorsichtig mit einem sauberen Tuch entfernt, um einen Luftabschluss der betreffenden Stelle zu unterbinden. So kann man die Regeneration der Haut unterstützen.

Bei Hunden mit starken Hautallergien kommt es häufig zu einer schwärzlich-schmutzigen, meist auch geruchsintensiven Verfärbung am Bauch oder unter den „Achseln". Hier empfehlen wir, die Lotion in Kombination mit Marengo Waschlotion anzuwenden. Nach dem Baden/Waschen wird der Hund gut abgetrocknet, worauf die betroffenen Hautpartien mit Marengo Hautpflege bis zur Sättigung eingerieben werden. Auch hier ist eventuell überschüssige Lotion anschließend zu entfernen.

Ähnliches gilt bei einer Grasmilbenallergie. In diesem Fall gehören neben den nötigen Pflegemaßnahmen – dem Abtrocknen der betroffenen Körperpartien nach jedem Spaziergang und dem Baden/Waschen mit Marengo Waschlotion ein- bis zweimal pro Woche – das an das Baden anschließende Einreiben mit Marengo Hautpflege für eine erfolgreiche Intensivpflege hinzu.

Bei Floh- oder Milbenbefall empfehlen wir neben dem Einsatz von Marengo Waschlotion und Marengo Hatupflege zusätzlich das tägliche Einsprühen mit Marengo Limes-Spray sowie die Reinigung des Umfeldes des Hundes, um Reinfektionen zu verhindern. Ausführliche Informationen finden Sie unter Natürliche Flohabwehr .

Marengo in den sozialen Netzwerken

Sie möchten mehr Informationen über Marengo erhalten oder würden gern über Aktuelles auf dem Laufenden sein?
Dann verfolgen Sie unsere Aktivitäten in sozialen Netzwerken.
Werden Sie Fan bei Facebook, indem Sie auf unserer Seite auf "Gefällt mir" klicken!
Besuchen Sie uns auf Google+
nach Oben