Wie wirkt Marengo Limes-Spray?

Marengo Limes-Spray wirkt auf Basis von ausgesuchten, ätherischen Ölen. Spezielle Inhaltsstoffe aus Kokos, Lavendel, Nelke und Pfefferminz ernähren und pflegen die Haut. Dies führt zu einem gesunden Hautmilieu, das einen natürlichen Schutzwall gegen Zecken und andere Parasiten aufbaut.

Parasiten haben es gerne einfach und bequem. Diese Eigenschaft wird bei einer natürlichen Parasitenabwehr genutzt. So ist ein irritiertes oder gar zerstörtes Hautmilieu leichte und bevorzugte Beute, wohingegen die natürliche Abwehrkraft einer gesunden Haut den Parasiten die Besiedelung schwerer und den Aufenthalt unangenehm macht.

Unterstützt wird die Haut hierbei vom Duft der ätherischen Öle, der Parasiten wie Zecken, Flöhe und Milben vom Hund fernhält bzw. sie sogar vertreibt. Die Hauptwirkstoffe im Marengo Limes-Spray sind Kokos- und Lavendelöl. Beide Öle sind seit Alters her für ihre parasitenabweisende Wirkung bekannt. Auch die Pflegesubstanzen aus Pfefferminz- und Nelkenöl erzeugen ein für Parasiten unangenehmes Klima auf dem Hund. Hierbei werden allerdings keine Gifte freigesetzt, die Parasiten abtöten, sondern es findet eine natürliche Verdrängung statt.

Viele „natürliche“ Abwehrsprays enthalten als Inhaltsstoff Pyrethrum, den wir aufgrund des Risikos bzw. seiner Giftwirkung für Hund und Halter ablehnen. Pyrethrum wird aus den getrockneten Blüten von Tanacetum-Arten wie z. B. Chrysanthemen durch Zerkleinern oder Extraktion mit Lösungsmitteln als Insektizid gewonnen. Die Gefahr, dass neben den Parasiten auch Tier, Mensch und Umwelt schaden nehmen, sehen wir als zu hoch an.

Marengo in den sozialen Netzwerken

Sie möchten mehr Informationen über Marengo erhalten oder würden gern über Aktuelles auf dem Laufenden sein?
Dann verfolgen Sie unsere Aktivitäten in sozialen Netzwerken.
Werden Sie Fan bei Facebook, indem Sie auf unserer Seite auf "Gefällt mir" klicken!
Besuchen Sie uns auf Google+
nach Oben